Aufrufe
vor 4 Monaten

Der Betriebsleiter 9/2018

Der Betriebsleiter 9/2018

INTRALOGISTIK Effizient

INTRALOGISTIK Effizient und präzise markieren SIC Marking präsentiert mit dem i103-HD-Laser einen neuen Lasermarkierer. Mit ihm lassen sich auf allen Metall- und Kunststoffteilen direkte Markierungen noch präziser erzeugen, sogar dann, wenn die Oberflächenbedingungen nicht optimal sind. Verantwortlich dafür ist die Verwendung eines Kurzpulsfaserlasers. Dieser kann gegenüber herkömmlichen Systemen bei gleicher Nennleistung mehr und gezielter Energie ins Material bringen. Das Material wird deshalb nur noch punktuell und insgesamt weniger erwärmt. Da das Material nicht verbrannt oder versengt wird, sind die Konturen schärfer und somit bestens lesbar. Vor allem bei Kunststoffen bedeutet dies einen entscheidenden Fortschritt. Außerdem kann nun Aluminium schwarz markiert, oder es können auf Stahl reproduzierbare Farben erzeugt werden. Die Markierfenster des Lasers sind entweder 60 x 60 mm, 100 x 100 mm oder 170 x 170 mm groß. Der kompakte i103-HD- Laser von SIC Marking ist luftgekühlt und bringt 20 W Leistung. Er ist voll in den Produktionsprozess integrierbar und so flexibel nutzbar, dass das Gerät in einer Vielzahl von Applikationen eingesetzt werden kann. Die Systeme sind mit Digital I/O, Ethernet TCP/IP und RS232 ausgestattet. Alle Lasermarkiersysteme des Anbieters können einfach mit Profinet, Profibus und Ethernet/IP in Produktionsumgebungen eingebunden werden. www.sic-marking.de Verschieberegale für kompakte Lagerung auf engstem Raum Auf der Fachpack präsentiert Rauscher F.X. Lagertechnik seine vielseitig kombinierbaren Fachbodenregalsysteme. Neu im Programm sind Schwerlast- Verschieberegale. In den bis zu zwölf Meter hohen Anlagen bewegt das Steuerungssystem SPS Siemens S7300 die Fahrwagen mit Paletten- und Kragarmaufbauten. Integriert ist ein Steuerpanel mit Touchscreen und Fernsteuerung für einfache Handhabung und Diagnostik. Mit Bildern und Plänen für drei Kundenreferenzen zeigt Rauscher F.X. Konstruktion und Montage von Schwerlast-Verschieberegalen, die sich in der Praxis bewähren. Ausgestellt sind Informationen zu den Anlagen: Hopfenveredelung in St. Johann / Train mit 18 Fahrwagen und rund 6 200 Stellplätzen für Paletten. Storopack in Wildau bei Berlin, die bisher höchste Anlage mit elf Metern in zwei Abschnitten für 21 Fahrwagen mit rund 5 300 Palettenplätzen. Stobag in Wutöschingen mit einer Anlage für insgesamt 40 Fahrwagen, die über 2 500 Einheiten Langgut im Kragarmregal unterbringt. FachPack: Halle 4, Stand 453 www.rauscher-fx.de EXPRESSO BalanceLift Systeme Halle 4, Stand 4-519 Anstrengungsfreies Hantieren unterschiedlichster Güter bis 150 kg bei Hubwegen bis 3 m. Die große Auswahl an vakuumtechnischen, pneumatischen und mechanischen Lastaufnahmemitteln bietet anwendungsorientierte Hantierungslösungen. WWW.EXPRESSO-GROUP.COM EXPRESSO Deutschland GmbH Antonius-Raab-Str. 19 I 34123 Kassel Telefon: +49 (0)561 95 91-0 E-Mail: info@expresso.de Roboterarm für die automatische Kommissionierung Die Dematic GmbH hat ihr Leistungsportfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Selbstständig wählt das sog. Roboter Piece Picking Module einzelne Artikel aus, hebt sie an und befördert sie in die vorgesehenen Behälter. Dabei werden Durchsatzraten von 600 bis zu 1 200 Artikeln pro Stunde erreicht. Auf diese Weise erhöht der Roboterarm sowohl die Genauigkeit als auch die Produktivität in der Intralogistik. Mit dem Roboter Piece Picking Module vervollständigt Dematic zudem die Automatisierung sämtlicher Arbeitsschritte rund um die Auftragserfüllung. Die im Roboterarm integrierte Software scannt und verifiziert zunächst die eingehenden Container und bestimmt die Lage der enthaltenen Artikel. Im Anschluss pickt der Roboterarm die Produkte gemäß der Auftragsliste und legt sie in die vorgesehenen Behälter. Das Roboter Piece Picking Module erhöht so nicht nur die Genauigkeit beim Picking, sondern reduziert auch die Arbeitskosten. Produkte unterschiedlichster Art und Größe wie z.B. Körperpflegeartikel, Kosmetika, verpackte Lebensmittel, Büroartikel oder auch industrielle Ersatzteile können mithilfe des Roboterarms automatisch kommissioniert werden. Sowohl in neue als auch in bestehende Anlagen kann der Arm integriert werden, beispielsweise auch in das automatische Lagersystem Dematic Multishuttle oder das Stückgut- Kommissioniersystem AutoStore. www.dematic.com/de

special Reinigungstechnik Nicht nur bei Spezialmaschinen für die Reinigung sensibler Produktionsbereiche, sondern auch bei konventionellen Scheuersaugmaschinen ist es sinnvoll, die Maschinen objektspezifisch anzupassen, um optimale Reinigungsergebnisse bei höchster Effizienz zu erzielen. Bildquelle: IP Gansow, Unna

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.