Aufrufe
vor 2 Jahren

Der Betriebsleiter 9/2016

Der Betriebsleiter 9/2016

REINIGUNGSTECHNIK I

REINIGUNGSTECHNIK I SPECIAL Nachhaltige Reinigungs- und Pflegemittel für unterschiedlichste Einsätze Arbeitsplätze in der Industrie oder in Werkstätten sind selten ganz frei von Verschmutzungen. Öle, Späne oder Partikel sind hier ebenso anzutreffen wie produktionsbedingte Verunreinigungen am Werkstück, der Maschine oder dem Werkzeug. Mit der Reinigungs- und Pflegemittelserie Puro-X hat Denios eine Reihe nützlicher Helfer auf den Markt gebracht, die vielfach anwendbar sind und dabei Ressourcen und die Umwelt schonen. Vom milden Universalreiniger über den Werkstatt- und Maschinenreiniger bis hin zum Edelstahl-Intensivreiniger reicht das Portfolio der Puro-X-Linie. Die Reiniger entfernen Rückstände von Etiketten auf verschiedenen Oberflächen wie Beton, Metall oder Glas ebenso wie Rost und Silikonreste. Wie bei allen Denios- Produkten steht die Umweltverträglichkeit an erster Stelle. Die Reinigungs- und Pflegemittel erfüllen laut Anbieter höchste Ansprüche und können oft in unterschiedlichen Verfahren eingesetzt werden. Ein Beispiel ist die Ultraschallreinigung, bei der mit Reinigungszusätzen in den Prozessbecken gearbeitet wird. Puro-X bietet vier Ultraschallreiniger, die für dieses Reinigungsverfahren optimiert sind. Durch den Produktionsprozess entstandene Verschmutzungen durch Öle, Fette, Wachse oder Stäube verschiedener Intensität werden damit effektiv und zielorientiert gelöst. www.denios.de Nass- und Trockensauger – vielseitig und kraftvoll Wilms bietet drei Typen von Allzwecksaugern – mit neuem Design und erheblich leiserem Arbeitsgeräusch durch gekapselten Motor. Der kleine Schmutzsauger WS 2000 mit 10-l-Nirostabehälter ist dank seiner vier Schwenkrollen wendig und kann dem Bediener problemlos folgen. Er reinigt auch Teppichböden und Polster und saugt selbst Holzspäne, Glasscherben, Bauschutt oder grobes Material problemlos auf. Der Schmutz-Auffangbehälter ist leicht zu entleeren und der Dauerfilter ebenso schnell zu säubern. Der WS 2300 ist der Allzwecksauger für den Profi-Einsatz. Mit seiner hohen Saugkraft von 2300 mmWS und umfangreichem und stabilem Zubehör erledigt er alle Reinigungsarbeiten im Handumdrehen. Sein Nirostakessel fasst 30 l Schmutz. Das Modell WS 2700, ein Industriesauger für den Großeinsatz, ist der stärkste Nass- und Trockensauger im Wilms-Programm. Er wird mit zwei 1000-W-Motoren betrieben. Zum umfangreichen Zubehör zählt auch eine Bodensaugvorrichtung, die mit wenigen Handgriffen montiert werden kann. Sie ermöglicht die systematische Reinigung im Schritt-Tempo. Mit seinem 60-l-Nirostakessel bietet der WS 2700 ein großes Fassungsvermögen – und ist doch von den Dimensionen praxisgerecht. www.wilms.de Nass reinigen mit mehr Flächenleistung pro Tank 850 mm Arbeitsbreite, 120 l Tankvolumen: Das sind die Argumente, mit denen sich der neue, wendige Columbus-Aufsitzer ARA 85|BM 120 für effizientes Reinigen mittelgroßer Industrie- Flächen empfiehlt. Einmal befüllt, lassen sich mit einer Tankfüllung rund 3600 m 2 ohne Unterbrechung reinigen. Besonderheit des ARA 85|BM 120 ist die lange Sitzfläche, auf der kleine wie große Bediener ihre ergonomisch richtige Sitzposition finden. Weitere Pluspunkte: das adaptive Bürstsystem für vollen Druck auch auf unebenen Böden, das bequeme und hygienische Wechseln von Bürsten und Treibteller auf Knopfdruck sowie die LED-Frontleuchten für gute Sicht auf das Arbeitsumfeld. Für maximale Sicherheit auf Verkehrswegen und während der Betriebszeit sorgt zusätzlich ein optional erhältlicher Security Kit. Wer noch wirtschaftlicher arbeiten und gleichzeitig Umwelt und Ressourcen schonen möchte, wählt den Aufsitzer mit optionaler, elektronischer Wasser- und Chemiedosierung. www.columbus-clean.com KOMPETENZ IN REINIGUNGSTECHNIK KEHRSaUGMaSCHINEN übER 30 MOdEllE NaSSREINIGUNGSMaSCHINEN übER 40 MOdEllE Reinigungsmaschinen | Gebäudereinigungsbedarf KaREIMa GMbH · HERbERT-WEHNER-STR. 29 - 59174 KaMEN · FON (02307)94151-0 · INFO@KaREIMa.dE · WWW.KaREIMa.dE

SPECIAL I REINIGUNGSTECHNIK Neue Industriesauger-Generation für Reinräume und ex-gefährdete Bereiche Mit der neuen Wechselstrom-Industriesauger-Serie VHS110 ergänzt der Reinigungsgerätespezialist Nilfisk seine Produktpalette „Nilfisk grey line“ um zwei weitere Kraftpakete – die Modelle VHS110 CR und VHS110 Atex. Ausgestattet mit leistungsstarker Filtrationstechnik und hoher Reinigungskraft sowie einem intelligenten Maschinendesign erfüllen die beiden Neuzugänge laut Anbieter die Sicherheits- und Hygienebedürfnisse im Umfeld der industriellen Fertigungs- und Reinraumtechnik. Der GMP-konforme Wechselstrom-Industriesauger VHS110 CR wird höchsten Hygieneansprüchen gerecht. Als Reinraumsauger entwickelt, eignet sich das Gerät dank seiner kompakten Formen für alle mobilen Einsätze. Zur effizienten und zugleich sicheren Aufnahme von nassen sowie trockenen Substanzen oder ätzenden Flüssigkeiten sind sowohl die Filterkammer als auch der 37 l fassende Edelstahlbehälter vollständig autoklavierbar. Darüber hinaus verhindert das intelligente, glatte Maschinendesign ein Ablagern von Staub und Fertigungsresten. Während der Arbeit verspricht der VHS110 CR mit einer Aufnahmeleistung von 1 kW, einem Unterdruck von 22 kPa und einer Luftförderleistung von bis zu 45 l/s zuverlässige Leistung. Das ebenfalls neue Atex-Modell VHS110 Z22 reinigt nicht nur Produktionsflächen und Fertigungsanlagen, sondern lässt sich darüber hinaus auch in explosionsgefährlichen Bereichen einsetzen. www.nilfisk.de Dampfsaugsystem Multifunktionsgeräte wie der Blue Evolution Beam helfen, die Sauberkeit und Sicherheit im betrieblichen Alltag zu steigern. Vom Reinigungsgrad erfüllt der Blue Evolution sogar den besonders hoch angesetzten HACCP-Standard, somit ist das Gerät auch für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung zugelassen und ein passendes Werkzeug, wenn es in der Industrie um die Wartung von Anlagen geht, gerade in öligen oder verschmutzten Umgebungen. Das Industriegerät Blue Evolution dampft und saugt in einem Arbeitsgang, kommt völlig ohne Reinigungsmittel aus und spart dem Anwender nach Aussagen von Beam nicht nur über 93 % des bisherigen Wasserverbrauchs, sondern auch 60 % der Zeit, die bislang für das Saubermachen nötig war. Es wird ausschließlich mit klarem Wasser befüllt und arbeitet ohne chemische Reinigungsmittel. Dank Blaulicht-Effekt gibt der Blue Evolution Keimen keine Chance: Die gelösten Schmutzpartikel landen im Wasserfilter und werden dort im Wasser gebunden. Die im Schmutzwasser enthaltenen Keime werden über Blaulicht abgetötet. So wird bei jedem Saug vorgang auch die Luft effizient mitgereinigt. Daher eignet sich der Blue Evolution auch bestens für den Einsatz in Sanitär- und Aufenthaltsräumen. www.beam.de Ausgezeichneter Hautschutz: Flüssigreiniger erhält EU Ecolabel Die Peter Greven Physioderm GmbH (PGP) bietet im Bereich des beruflichen Hautschutzes umfangreiche Lösungen. Die vier Produktprogramme Physioderm, Greven, Lordin und Myxal sind Grundlage eines ganzheitlichen Hautschutzmanagements. Die PGP-Experten bieten individuelle Beratung – von der Gefährdungsanalyse bis zum Hautschutzplan. Nachhaltige Produkte liegen bei Verbrauchern voll im Trend. Dieser Entwicklung trägt PGP seit Jahren Rechnung. Jetzt wurde mit dem Flüssigreiniger Ecosan in der 2-l-Varioflasche, der aus dem Produktprogramm Physioderm stammt, erstmals ein Produkt aus dem Hause PGP mit dem begehrten EU Ecolabel ausgezeichnet. Für PGP ist die Auszeichnung mit dem Label ein weiterer Schritt im Bemühen um umwelt- und hautschonende Produkte. Mit der Produktreihe „Physioderm sensitive nature“ bietet PGP eine eigene Linie von Hautschutz-, -reinigungs- und -pflegemitteln an, deren Präparate auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe formuliert sind. Für die Produktreihe bekam PGP jüngst erneut das ECARF-Qualitätssiegel verliehen, das allergikerfreundliche Produkte auszeichnet und von der unabhängigen European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF) vergeben wird. www.pgp-hautschutz.de Wir saugen alles ... … wirklich alles RUWAC Industriesauger GmbH Westhoyeler Str.25 49328 Melle-Riemsloh Telefon: 0 52 26 - 98 30-0 Telefax: 0 52 26 - 98 30-44 Web: www.ruwac.de E-Mail: ruwac@ruwac.de Der Betriebsleiter 9/2016 53 Ruwac.indd 1 06.05.2014 16:34:40

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.