Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 7-8/2017

Der Betriebsleiter 7-8/2017

Instandhaltung:

Instandhaltung: Verschleißteile einfach und schnell 3D-Druck herstellen Betriebstechnik: Energiemanagement ganz im der Nachhaltigkeit www.DerBetriebsleiter.de Fertigungstechnik: Smart Devices im Juli/Aug. 2017 Montage- und Handhabung: Tonnenschwere Lasten einfach INHALT RUBRIKEN 03 Editorial 32 Inserentenverzeichnis 34 Impressum, Vorschau auf Der Betriebsleiter 9/2017 BETRIEBSFORUM 05 Termine und Aktuelles Betriebstechnik: Komfortable Aufdacharbeitsan- 08lagen in der Busfertigung BETRIEBSTECHNIK 06 Dunkelstrahler für die effiziente Beheizung von Logistikhallen 08 Bushersteller setzt in neuer Fertigungslinie auf stufenlos verstellbare Aufdacharbeitsanlagen 10 Intelligenter Arbeitstisch unterstützt Null-Fehler-Fertigung und erhöht Produktivität 12 Software stellt effizientes Prüf- und Instandhaltungsmanagement sicher 14 Wie ein Biotechnologie-Unternehmen seine Druckluft-Leckagerate halbierte 16 Energiemanagementsystem erhöht Energieeffizienz in Druckguss-Fertigung 17 Produkte FERTIGUNGSTECHNIK 20 TITEL Verschleißteile einfach und schnell per 3D-Druck herstellen 22 Smart Devices im Maschinennetzwerk 24 Luftgetragene Schadstoffe direkt am Entstehungsort erfassen 26 Produkte Instandhaltung: Mit Software Termine und 12Vorschriften im Blick INTRALOGISTIK 28 Effiziente Shuttle- und Lagertechnik für das neue Logistikzentrum eines Dentaltechnikherstellers 30 Wartung und Service als Erfolgsfaktoren in einem Logistikzentrum 32 Produkte SUPPLEMENT: MONTAGE UND HANDHABUNG S2 Giganten einfach rollen S6 Klartext: Wie sieht Montagetechnik 4.0 aus? S8 Power, Speed und Präzision: Antriebstechnik in der Handhabungstechnik S10 Gelebte Fügetechnik S12 Grünes Licht für Produktivität: Pick-to-light in der manuellen Montage S5 Produkte Intralogistik: Effiziente Shuttle- und Lagertechnik 28für die Montageversorgung ANZEIGE 19186 7-8 ANZEIGE MONTAGE UND HANDHABUNG SUPPLEMENT DER ZEITSCHRIFTEN DER KONSTRUKTEUR UND DER BETRIEBSLEITER 20 per 16 Sinne 22 Maschinennetzwerk TITELBILD igus® GmbH, Köln S2 bewegen INNENTITELBILD RODRIGUEZ GmbH, Eschweiler MONTAGE UND HANDHABUNG Supplement: Pick-to-light in der S12manuellen Montage

BETRIEBSFORUM Forschungsprojekt zum Thema Druckluftenergiespeicher Elektrischen Strom aus erneuerbaren Energiequellen kosteneffizient speichern – dieser technischen Herausforderung widmen sich Boge Kompressoren und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik Umsicht in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Ziel ist es, eine zukunftsfähige Druckluftenergiespeichermethode zu entwickeln, die elektrischen Strom nachhaltig konserviert und nach Bedarf wieder ins Stromnetz einspeist. Gefördert wird das auf drei Jahre angelegte Forschungsvorhaben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit einem Betrag von rund 3 Mio. €. www.boge.de Fachmessen-Duo Motek und Bondexpo peilt 1000 Aussteller an Für die 36. Motek sowie die 11. Bondexpo vom 9. bis 12. Oktober zeichnet sich ein „volles Haus“ in der Landesmesse Stuttgart ab. Der Messeveranstalter P.E. Schall GmbH & Co. peilt das Ziel von 1000 Ausstellern an – Mitte Juni hatten sich bereits knapp 800 Aussteller zur Motek und 75 Aussteller zur Bondexpo angemeldet. Die Motek findet mehr und mehr auch das Interesse von Anbietern und Anwendern aus spezialisierten oder bereichsübergreifenden Unternehmensdisziplinen. Zu nennen wären hier z. B. die Blech-, Kunststoff- und Holzbearbeitung, die Prüf-/Testtechnik, die Verpackungs- und Kommissionier-Technik sowie die Intralogistik. www.motek-messe.de Industrie-4.0-Technologien im TZ PULS live erleben Industrie 4.0 ist von einem übergroßen Angebot an neuen Technologien geprägt. Prof. Dr. Markus Schneider, Experte für Produktionslogistik und seine PuLL Beratung GmbH bieten mit einem Technologiescouting Unterstützung. In Workshops in der 900 m² großen Muster- und Lernfabrik des Technologiezentrums Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing können sich Betriebsleiter und Prozessverantwortliche über mehr als 150 Innovationen der Produktionslogistik informieren. www.pull-beratung.de BMBF-Fördermaßnahme „Industrie-4.0-Testumgebungen für KMU“ Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ermöglicht KMU mit der Bekanntmachung „Industrie-4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0“, ihre konkreten Ideen für eine Digitalisierungslösung in Testumgebungen an Forschungseinrichtungen zu erproben. Die KMU sollen Fördermittel von bis zu 100 000 € erhalten, um in einer geeigneten Testumgebung die erforderlichen Arbeiten durchführen zu können. Antragsberechtigt sind Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von weniger als 50 Mio. €. Die in der VDI TZ ansässige „Koordinierungsstelle I4.0 Testumgebungen für KMU“ unterstützt Unternehmen dabei, die BMBF-Förderung schnell und unbürokratisch zu beantragen. www.vditz.de effizient zuverlässig dicht Verschlussschrauben mit integrierter Formdichtung NBR oder FKM. Automatisch und kontrolliert montiert. Weltweit im Einsatz in Anwendungen der Mobilhydraulik und Antriebstechnik. Wir fertigen für Sie auf Lager. HN 8-WD | VERSCHLUSSSCHRAUBE Unsere Lösung zur Gehäuseabdichtung It’s our turn. heinrichs.de Heinrichs.indd 1 10.07.2017 15:33:36 Der Betriebsleiter 7-8/2017 5

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.