Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Betriebsleiter 5/2019

Der Betriebsleiter 5/2019

INHALT ANZEIGE ANZEIGE

INHALT ANZEIGE ANZEIGE Produktion: Alles im Plan mit IT-basier- 14ter Arbeitsvorbereitung Betriebsausrüstung: Bedarfsgerechtes 24Wischtuchmanagement INNENTITELBILD HSM GmbH + Co. KG, Frickingen RUBRIKEN 03 Editorial 05 BETRIEBSFORUM Termine und Aktuelles 34 Inserentenverzeichnis 35 Impressum; Vorschau auf Der Betriebsleiter 6/2019 TITELBILD Iscar Germany GmbH, Ettlingen FERTIGUNGSTECHNIK 05 KOMMENTAR Lean vor Industrie 4.0 08 TITEL Schmaler Schlitzfräser optimiert die Bearbeitung von Stahlbauteilen für Druckmaschinen 10 Effizient sägen und lagern in Zeiten von Industrie 4.0 12 Systemlösung für prozessintegrierte Wiederaufbereitung von Fehlteilen aus dem Thermoforming 14 Mit IT-basierter Arbeitsvorbereitung stets auf der sicheren Seite 16 So werden bestehende Produktionsanlagen smart 17 Produkte MONTAGE- UND HANDHABUNGSSTECHNIK 18 Produkte 20 Mit Kontaktversiegelung Korrosion im Waschmaschinenmotor vermeiden BETRIEBSTECHNIK 22 Umfassendes Flachdachsicherungskonzept minimiert Gefahrenpotenzial 24 Industrielle Reinigung mit bedarfsgerechtem Wischtuch-Management optimieren 26 Verschlüsse bei Arbeitskleidung sinnvoll einsetzen 27 Produkte Arbeitskleidung: Zipper, Knopf und Co. 26sinnvoll einsetzen INTRALOGISTIK 30 Faserlaser sorgt für dauerhafte Markierungen von Schwungrädern in einer Gießerei 32 Produkte SUPPLEMENT UMWELTTECHNIK S2 Der Umweltbeauftragte S3 Produktinformationen S4 Was haben Textilien mit Umwelttechnik zu tun? S6 Traumballen für den Wertstoffkreislauf S10 Präzise Abstimmung führt zu kosteneffizienter Abgasreinigung S14 Leichter Einbau von Polymerbetonabscheidern S16 Industrielle Abwasserreinigung – unterirdisch gut S18 Verfügbarkeit in der Kreislaufwirtschaft sicherstellen Supplement Umwelttechnik: Industrielle Abwasserreinigung S16– unterirdisch gut

BETRIEBSFORUM Neues 3M Schleif-Trainingscenter in Neuss Rund eine Million Euro hat 3M in das Center of Abrasive Technologies | CAT an seinem Standort in Neuss investiert, um Kunden künftig noch besser in innovativen Schleiftechnologien weiterbilden zu können. Kürzlich wurde das neue Trainingszentrum eröffnet. Nun kann dort das gesamte Spektrum – von Schleiftechnologien bis hin zu konkreten Anwendungen – in Theorie und Praxis gleichermaßen vermittelt werden. Das CAT verfügt über einen neuen hochmodernen Schulungsraum und eine umfangreiche Auswahl an Maschinen zur Bearbeitung verschiedener Schleifanwendungen. Es bietet mit einer Station zum Finishen/Entgraten, einem Polieraggregat sowie einer Winkelschleifer-Teststation auch die Möglichkeit, das Erlernte im Anschluss praktisch zu trainieren. Zudem gibt es eine hochmoderne Roboterzelle mit unterschiedlichen Schleifmaschinen, die von einem Kuka-Roboterarm beschickt werden. Diese Roboterzelle soll Schulungsteilnehmern eindrucksvoll demonstrieren, was Automatisierung in der Metallbearbeitung und speziell im Bereich Schleifen leisten kann. Die Trainings im CAT widmen sich u.a. den Grundlagen der Metallund Lackbearbeitung, der Schweißnaht- Vor- und Nachbearbeitung oder dem Finishen. Nähere Infos sind unter dem folgendem Link abrufbar: https://www.xing-events.com/basismet.html www.3m.de SENSOR+TEST 2019 steht in den Startlöchern Die Vorbereitungen zur SENSOR+TEST (25. bis 27. Juni 2019 in Nürnberg) laufen auf Hochtouren. Laut Holger Bödeker, Geschäftsführer des Veranstalters AMA-Service GmbH, liegt die Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik gut im Plan. „Wir rechnen mit etwa 530 Ausstellern aus dem In- und Ausland. Schon jetzt haben Unternehmen und Institute aus 30 Ländern eine Vielzahl von Innovationen angekündigt.“ Die für das umfangreiche Rahmenprogramm der SENSOR+TEST eingereichten Präsentationen der Aussteller müssen vor ihrer endgültigen Aufnahme noch die Qualitätsprüfung durch ein Fachgremium absolvieren. Dazu Holger Bödeker: „Die Qualität der Einreichungen zu den Vortragsforen hat sich durch diese Maßnahme signifikant erhöht. Davon profitieren vor allem die Besucher unserer Messe. Wir dürfen uns jetzt bereits auf ein hochattraktives Programm freuen.“ Nicht nur bei den Vorträgen steht das diesjährige Sonderthema der Messe – Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation – hoch im Kurs. Auch das Sonderforum dazu ist nahezu ausgebucht. Abweichend vom gewohnten Turnus wird die SENSOR+TEST bereits in diesem Jahr wieder von der 20. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2019 begleitet. Die bisherigen AMA-Kongresse SENSOR und IRS2 werden dann ab 2020 in die neue internationale Fachkonferenz SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International integriert. www.sensor-test.de INFO: VDW – Generalkommissariat EMO Hannover 2019 Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V. Corneliusstraße 4 · 60325 Frankfurt am Main · GERMANY Tel.: +49 69 756081-0 · Fax: +49 69 756081-74 emo@vdw.de · www.emo-hannover.de VDW.indd 19xxx_World 1 of industries_185x130_gb.indd 1 26.02.2019 25.02.19 12:11:03 14:06 Der Betriebsleiter 5/2019 5

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.