Aufrufe
vor 7 Monaten

Der Betriebsleiter 5/2018

Der Betriebsleiter 5/2018

TECHNIKWISSEN FÜR

TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE Montage und Handhabung Supplement der Zeitschriften Der Konstrukteur und Der Betriebsleiter www.industrie-service.de Sie verlassen ihre Käfige – Wandlungsprozess stellt neue Anforderungen an Roboter Sonderpalettierer im Einsatz in der Montage pharmazeutischer Produkte Speziell angepasste Pressensysteme für die Zylinder- Modul-Montage www.DerBetriebsleiter.de 19186 10 Oktober 2016 9 Print-Ausgaben im Jahr + Schnell entlüftet und gebremst Pneumatische Brems- und Klemmsysteme für Linearführungen Handhabungstechnik: Schlauchheber machen Kistenhandling 12 leicht MUH_AG_2014_01_001 1 11.07.2014 12:02:21 Motek 2016: Intralogistik: Persönliche Schutzausrüstung: Viel Neues rund um die Dynamische Lagerlösung Welche Schutzkleidung ist die 16 Montage und Handhabung 36 optimiert Kommissionierweg 44 richtige für Schweißer? BTL_AG_2016_10_001 1 16.09.2016 15:38:20 Abo-Begrüßungsgeschenk: Der Bluetooth-Lautsprecher MSS-560.bt3 Akku, Freisprecher & NFC, 5W, inkl. Zubehör; kompatibel mit Bluetooth-Smartphones, Tablets und PCs max. Akkulaufzeit: bis zu 6 Stunden Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131-992/100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: engineering-news.net & Telefon: 06131-992/147 Ja, ich möchte die Zeitschrift „Der Betriebsleiter“ abonnieren Das Jahresabonnement umfasst 9 Ausgaben und kostet € 86,- (Ausland € 102,- netto) inkl. Versandkosten. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich den Bluetooth-Lautsprecher. Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird. Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung bei der Vereinigte Fachverlage GmbH widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung. Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Name/Vorname Position Firma Abteilung Straße oder Postfach PLZ/Ort Telefon/E-Mail Datum, Unterschrift Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz . Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 E-Mail: vertrieb@vfmz.de . Internet: www.engineering-news.net „Der Betriebsleiter“ ist eine Zeitschrift der Vereinigten Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, HRB 2270, Amtsgericht Mainz, Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Umsatzsteuer-ID: DE 149063659, Gerichtsstand: Mainz

EDITORIAL Von Schräubchen und Perspektiven Manchmal kann ein kleiner Dreh an einem Schräubchen im System viel bewirken. So konnte ein Unternehmen durch die Anschaffung einer halbautomatischen Ballenpresse seine Entsorgung von Kartonagen verschlanken und dadurch 46 000 € pro Jahr einsparen. Wie die Umstellung lief und welche weiteren Vorteile sie brachte, erfahren Sie auf Seite 28. Dass es mit einer Einzelmaßnahme nicht getan ist, wusste Ralf Stirl, als er sich entschied, den insolventen Stahlverarbeiter Schmidt GmbH in Dahlewitz bei Berlin zu kaufen. Er stellte bei der Übernahme alle Abläufe und Prozesse auf den Prüfstand. Das Ziel war klar: die Potenziale des Unternehmens ausschöpfen und sich auf den Weg zur Smart Factory begeben. Unterstützung bei dem Vorhaben lieferte die Firma Trumpf, die nicht nur die passenden Maschinen anbietet, sondern auch Beratung. Sie gab dem Stahlverarbeiter Hilfe zur Selbsthilfe und band dabei die Mitarbeiter mit ein. Die ganze Geschichte lesen Sie auf den Seiten 8 und 9. Egal, ob ein Schräubchen oder die ganze Produktion, grundsätzlich gilt bei jeder Veränderung im Unternehmen: Ist-Zustand analysieren – Zielzustand definieren, gut strukturiert und organisiert vorgehen und die Maßnahmen Schritt für Schritt umsetzen. Entscheidend für den Erfolg ist es dabei, die Mitarbeiter mitzunehmen! Und ich persönlich denke: Hilfe von außen kann den Horizont erweitern und neue Perspektiven eröffnen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei Ihren kleinen und großen Veränderungsprozessen. Martina Heimerl Redakteurin m.heimerl@vfmz.de Effizienz pur mit SIGMA PROFIL – Schraubengebläse CBS Leistungsstark – Volumenstrom 2,5 - 12,5 m³/min, max. Überdruck 1,1 bar KOMPRESSOREN • Industrie und Wasser – 4.0 – kompatibel – durch die vernetzbare Steuerung SIGMA CONTROL 2 • Gebläseblock mit SIGMA PROFIL – bis zu 35 % weniger Energie gegenüber herkömmlichen Drehkolbengebläsen • Revolutionär raumsparend – Stellfläche nur 1,52 m² • Garantierte Leistungsdaten – nach ISO 1217 Annex Cbzw. E www.kaeser.com Besuchen Sie uns: Halle A1, Stand 143/242 und Halle C3, Stand 133 vom 14. bis 18. Mai 2018 in München Kaeser-Kompressoren.indd 1 23.04.2018 08:23:51 Der Betriebsleiter 5/2018 3

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.