Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Betriebsleiter 4/2019

Der Betriebsleiter 4/2019

INHALT

INHALT Betriebsreinigung: Industriesauger für die 08additive Fertigung Fertigungstechnik: Präzise Presskraft für eine 18Gummiprüfstöpselmaschine RUBRIKEN 03 Editorial 05 BETRIEBSFORUM Termine und Aktuelles 40 Inserentenverzeichnis 42 Vorschau auf Der Betriebsleiter 5/2019; Impressum TITELBILD xiaoliangge/fotolia.de BETRIEBSTECHNIK 06 Wandelbares Leichtsteuergehäuse rundet Anlagen ab, intelligenter Sensor sorgt für Schutz 08 Mit Industriesaugern gegen Kreuzkontamination und Knallgasgefahr in der additiven Fertigung 10 Wirtschaftliche Drucklufttrocknung: Die Wahl des Adsorptionsmittels macht den Unterschied 11 Produktneuheiten FERTIGUNGSTECHNIK 12 Mit Monitoring Ausfall von Antrieben vermeiden 14 Sicherheitssteuerung mit OPC-UA-Interface vereinfacht Predictive Maintenance 16 CNC-Fertigung: Mit neuem Maschinen-Management-System Industrie-4.0- Konzepte einführen 18 Präzise Presskraft für eine Gummiprüfstöpselmaschine für die Qualitätssicherung 19 Produktneuheiten MONTAGE- UND HANDHABUNGSTECHNIK 24 Greifer als wichtigstes Handwerkszeug in der Roboterfertigung 26 Produktneuheiten INTRALOGISTIK 28 Effiziente, prozessgesteuerte Zugangssicherung ohne Muting-Sensoren 30 Produktneuheiten Sicherheitstechnik: Zugangssicherung ohne 28Muting-Sensoren SPECIAL: ADDITIVE FERTIGUNG 32 Bauteile webbasiert konfigurieren und selbst komplexe Geometrien schnell und kostengünstig 3D-drucken 34 Ersatzteilfertigung mit 3D-Druck 36 Herstellung und Funktion von Kanalreinigungsdüsen mit 3D-Druck optimieren 38 SPEZIALEINSATZ Große Kunst additiv gefertigt 39 Neue Produkte und Systeme Special Additive Fertigung: Bauteile webbasiert konfigu- 32rieren und schnell drucken SUMMER OF ENGINEERING 20 Digitale Lösungen für die Holzindustrie: zu Gast bei der Ligna

BETRIEBSFORUM Tagung: Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau Bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen gilt es, Termine und Kosten im Blick zu halten. Dies gelingt jedoch nur, wenn erforderliche Genehmigungen rechtzeitig geplant und eingeholt werden. Neben technischen Vorschriften sind dabei immer komplexere umweltrechtliche Vorgaben zu beachten. Um ein strukturiertes Genehmigungsmanagement zu gewährleisten, muss die Zusammenarbeit zwischen den Projektbeteiligten und Behörden klar koordiniert werden. Die 4. Jahrestagung „Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen“ am 14./15. Mai 2019 in Düsseldorf greift die wichtigsten Themen rund um das industrielle Genehmigungsmanagement auf. In praxisnahen Fachbeiträgen werden die Herausforderungen aus der Perspektive von Anlagenbauern, -betreibern, Rechtsanwälten, Ingenieuren und Experten beleuchtet. Zwei halbtägige Intensiv- Workshops zu Ausgangszustand und Rückführungspflicht am Beispiel eines komplexen Industriestandortes sowie effektiver Vorbereitung und Durchführung von Genehmigungsverfahren bieten Teilnehmern die Möglichkeit, gemeinsam Optimierungsansätze zu erarbeiten. Foto: Shutterstock/Sirtravelalot www.tacevents.com/genehmigung2019 maintenance Dortmund 2019 mit Rekordzahlen Mit Aussteller- und Besucherrekord schloss die Fachmesse maintenance Dortmund. „Der Zuwachs von mehr als 15 % bei Ausstellern und insgesamt 32 % bei den Fachbesuchern verdeutlicht eindrucksvoll, dass wir mit unserem Konzept die richtige Branchenplattform für die Industrie geschaffen haben“, freut sich Maria Soloveva vom Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH. „Damit untermauert die maintenance Dortmund einmal mehr ihre maßgebende Position als Leitmesse für die industrielle Instandhaltung für ganz Deutschland“, unterstreicht die Projektleiterin. Die übereinstimmend positive Resonanz von Ausstellern und Fachbesuchern bestätigt den Erfolg des Messekonzeptes. Die Möglichkeit, in Dortmund Besucher aus ganz Deutschland sowie dem angrenzenden Ausland zu erreichen, schätzen alle Aussteller gleichermaßen. Auch das umfangreiche Rahmenprogramm wurde gelobt: Die vielfältigen Optionen, sich über topaktuelle Themen, wie die Digitale Transformation der Instandhaltung, Predictive Maintenance, Digitaler Zwilling, Condition Monitoring oder Ersatzteilmanagement zu informieren, überzeugten die Besucher. Die Vorbereitungen für die Folgeveranstaltung im kommenden Jahr laufen bereits jetzt wieder an. Der Termin ist vom 12. bis 13. Februar 2020 wieder in den Westfalenhallen Dortmund. www.maintenance-dortmund.de GROSSE NEU KLASSE DIE NEUE 90-LITER-KLASSE ROBUSTES MATERIAL MAXIMALE ABSAUGUNG SERIENMÄSSIGE SILENT-FUNKTION ERGONOMISCHES ARBEITEN GER EINSTELLBARER BÜRSTDRUCK AUTOMATISCHE BÜRSTAUFNAHME QUICK FILL SERIENMÄSSIG MADE IN GERMANY www.columbus-clean.com

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.