Aufrufe
vor 10 Monaten

Der Betriebsleiter 4/2017

Der Betriebsleiter 4/2017

DRUCKLUFTTECHNIK I

DRUCKLUFTTECHNIK I SPECIAL Zukunftsfähig mit innovativen Druckluftsystemen Unter dem Motto „Designed to take the lead“ präsentiert Boge Kompressoren auf der ComVac der Hannover Messe zukunftsweisende Druckluftlösungen. Ein Highlight ist der Schraubenkompressor S-4 Optimus. Als Entwicklungsstudie zeigt die Maschine, wie die Zukunft von „leise, effizient und smart“ aussieht. Der S-4 Optimus ist die Weiterentwickelung der Ende letzten Jahres eingeführten Baureihe S-4. S-4 Optimus steht mit der Leistungsgröße 75 kW als Prototyp auf dem Messestand. Die Maschine ist der erste Schritt bei der Entwicklung einer neuen Baureihe, die noch betriebssicherer, energieeffizienter sowie smarter in der Steuerung sein soll als marktübliche Systeme. Im Bereich der Kolbenkompressoren stellt Boge die Neuheit K 15 N2 Booster vor. Das System ist erstmals in der Lage, neben Druckluft auch Stickstoff aus einem vorhandenen Netz auf den gewünschten Enddruck zu verdichten – absolut ölfrei und wartungsarm. Der Kompressor verdichtet trockene Gase zwischen 2 und 10 bar mit niedrigen Drucktaupunkten bis –40 °C. Die Liefermenge liegt bei 2418 l/min bei einer Antriebsleistung von 11 kW und einem Enddruck von bis zu 32 bar. Ein klassischer Anwendungsbereich ist beispielsweise das Lasercutting. ComVac: Halle 26, Stand B 56 www.boge.de Wirtschaftlicher produzieren durch energieeffiziente Vakuumversorgung Auf der ComVac informiert Busch Vakuumpumpen und Systeme über seine neuesten Lösungen. Eine wirtschaftliche und sichere Vakuumversorgung stellt für sämtliche Industriebereiche ein Thema dar, das immer mehr in den Fokus der Betrachtung wirtschaftlicher Prozessabläufe rückt. Um Energiebedarf und Betriebskosten nachhaltig zu senken, ist es wichtig, den kompletten Produktionsprozess zu durchleuchten. Dabei reicht es nicht, sich nur am Energiebedarf einer Vakuumpumpe zu orientieren. Auch deren Wärmeabstrahlung oder Kühlungsart sowie der Aufstellungsort oder die Steuerung haben maßgeblichen Einfluss auf die Gesamtenergiebilanz. So bietet Busch z.B. verschiedene Möglichkeiten der Wärmerückgewinnung an oder optimiert die bedarfsabhängige Steuerung der Vakuumpumpen. Neben energieeffizienten Vakuumpumpen konzipiert Busch auch zentrale Vakuumsysteme, die individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden. Ein besonderer Service ist das Busch VakuumAudit. Dabei analysiert ein Vakuumexperte den Ist-Zustand der Vakuumversorgung eines Betriebes, errechnet daraufhin Einsparpotenziale bei Energie- und Betriebskosten und erarbeitet individuelle Lösungen für eine möglichst wirtschaftliche und betriebssichere Vakuumversorgung. ComVac: Halle 26, Stand B05 www.buschvacuum.com COMPRESSION. REINVENTED! MINI-VERTICUS & VERTICUS DIE REVOLUTIONÄR NEUE GENERATION DER INDUSTRIE-KOMPRESSOREN › NEU! Revolutionär neues Anlagendesign mit dem Fokus auf hervorragender Ergonomie, Bedienbarkeit und Schalldämmung. › NEU! Die B-APP zur umfassenden Steuerung und Überwachung der Anlage aus der Ferne über Smartphone. › NEU! Ständige Messung der Luft- und Gasqualität mit dem vollintegrierbaren Gasmesssystem B-DETECTION PLUS i bauer-kompressoren.de NEU

Exakte Verbrauchsmessung von Druckluft und technischen Gasen Der kompakte EE741 Inline- Durchflussmesser von E+E Elektronik ermöglicht die exakte Verbrauchsmessung von Druckluft und technischen Gasen. Durch das modulare Gerätekonzept kann derselbe Messumformer für drei verschiedene Rohrdurchmesser (DN15, DN20, DN25) eingesetzt werden. Dazu wird der Messumformer einfach mit dem für den jeweiligen Rohrdurchmesser bestimmten Messblock kombiniert. Das thermische Heißfilm-Anemometer-Messprinzip gewährleistet eine hohe Langzeitstabilität und eine schnelle Ansprechzeit. Die einfache Installation sowie eine hohe Wartungs- und Bedienfreundlichkeit machen den neuen, modularen Durchflussmesser zum idealen Messgerät für die kosteneffiziente Verbrauchsmessung von Druckluft und technischen Gasen, wie z. B. Stickstoff, Sauerstoff, Helium, CO 2 oder Argon. Mit dem EE741 können Normvolumenstrom, Massenstrom, Normströmung, Temperatur und der Verbrauch der Medien exakt erfasst und überwacht werden. Ein besonders praktisches Feature des EE741 ist der integrierte Verbrauchszähler, der eine kostengünstige Verbrauchsanalyse ohne zusätzlichen Datenlogger ermöglicht. ComVac: Halle 26, Stand A42 Wirklich dicht. Leckagesuchkamera für Druckluftsysteme www.epluse.com Neues bei Schraubenkompressoren, Kältetrocknern und Service Auf der diesjährigen ComVac stellt Ingersoll Rand die ölgefluteten Schraubenkompressoren der Next Generation R-Series RS200 und RS250 zum ersten Mal dem Fachpublikum vor. Jeder Kompressor der Next Generation R-Series ist mit einem völlig neuen, hochmodernen Verdichter ausgestattet, der einer der effizientesten im Portfolio ist. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet er eine Verbesserung der Energieeffizienz um 15 Prozent. Die Modelle RS200 und RS250 mit fester und variabler Drehzahl sind standardmäßig so ausgestattet, dass sie eine höhere Energieeffizienz und maximale Betriebsdauer bei hohen Lieferleistungen bieten. Darüber hinaus stellt Ingersoll Rand den Messebesuchern seine neue Kältetrocknertechnologie vor, mit der ein Taupunkt von -20°C erreicht wird. Der Sub-Freezing-Trockner ist energieeffizient, mit ölfreien und ölgefluteten Kompressoren kompatibel und hat einen geringen Wartungsbedarf. Ingersoll Rand informiert zudem über seinen Ansatz, durch ein umfassendes Wartungs- und Serviceprogramm höchste Zuverlässigkeit und Effizienz zu erreichen. Interessenten sind darum herzlich zur „Care“-Klinik am Stand von Ingersoll Rand eingeladen. Im Rahmen dieser interaktiven Veranstaltung beraten Experten Kunden bei der Auswahl des Wartungsprogramms, das den jeweiligen besonderen Anforderungen des Produktionsstandorts entspricht. Zusätzlich zum neuen Wartungs- und Servicekonzept stellt Ingersoll Rand ferner sein weiter verbessertes Mietprogramm vor. Mit acht Standorten in Europa kann Ingersoll Rand Kunden innerhalb von 24 Stunden mit Mietanlagen aushelfen. ComVac: Halle 26, Stand C12 www.ingersollrandproducts.com Hilger u. Kern Industrietechnik www.hilger-kern.com • industrieelektronik@hilger-kern.de Hilger+Kern.indd 1 03.03.2017 10:31:14 NEU! www.renner-kompressoren.de HANNOVER MESSE vom 24.04. – 28.04.2017 Halle 26/B68, Halle 4/E12 LEISE! Kolbenkompressoren 1,5 bis 5,5 kW • Innovative Schalldämmhaube – Schallreduzierung: ca. 10 dB(A) • Bis 15 bar • Platzsparend • Zuverlässig • Kurze Lieferzeiten Der Betriebsleiter 4/2017 47 Renner.indd 1 03.03.2017 10:36:11

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe