Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 4/2015

Der Betriebsleiter 4/2015

DRUCKLUFTTECHNIK I

DRUCKLUFTTECHNIK I SPECIAL ComVac 2015: Worauf liegt der Fokus? Auf der ComVac im Rahmen der Hannover Messe präsentiert sich in diesem Jahr wieder die Druckluft- und Vakuumbranche. Wir haben Aussteller nach den Messetrends gefragt. Vor einem Jahr haben wir den Vakuumtechnik-Spezialisten Edwards übernommen und damit sehr viel Know-how in unseren Konzern geholt. Das Vakuum-Portfolio bauen wir nun mit Hochdruck aus. Auf der ComVac zeigen wir zum Beispiel komplett neue hocheffiziente, intelligente Vakuumpumpen: die GHS-VSD+-Serie. Die Maschinen sind mit unserer bekannten Drehzahlregelung ausgestattet und basieren konstruktiv weitge hend auf den bewährten Plug-and-play-Prinzipien unserer Kompressoren. Sie sind wegen der variablen Drehzahl der Motoren, die das Vakuum immer exakt an den Bedarf im Werk anpasst, sowie der intelligenten Steuerungsstrategie mittels Elektronikon-Steuerung sehr sparsam. Die Energieeinsparungen liegen bei etwa der Hälfte im Vergleich zu herkömmlichen Vakuumpumpen. Die Betriebskosten über den Lebenszyklus sinken dadurch drastisch. Eckart Röttger, Geschäftsführer, Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH, Essen Alle Kaeser-Produkte sind so entwickelt und konstruiert, dass sie spielend in das Gesamtsystem eingebunden werden können und miteinander kommunizieren. Das schafft die Grundvoraussetzung für eine Nutzung im Sinne von Industrie 4.0. Für Kaeser Kompressoren ist Industrie 4.0 ein Gesamtkonzept zur hocheffizienten Drucklufterzeugung. Zentrale Intelligenz dafür ist der Sigma Air Manager 2, eine maschinenübergreifende Steuerung, die es in Kombination mit dem innovativen Netzwerk Sigma Network ermöglicht, Druckluftanlagen innovativ, effektiv und effizient zu steuern, um Energiekosten zu sparen und die Daten zusätzlich zum Beispiel für Predictive Maintenance oder Energiemanagement zu nutzen. Wolfgang Hartmann, Leiter Marketing, Kaeser Kompressoren SE, Coburg Das Kernthema der Hannover Messe, Iindustrie 4.0, strahlt natürlich auch auf uns bzw. unsere Branche aus. Zur Smart Factory wird die Drucklufttechnik ihren Anteil leisten. Durch eine Vernetzung von der Erzeugung und Aufbereitung bis hin zur Verteilung und Anwendung und der unmittelbaren Auswertung dieser druckluftspezifischen Daten kann besser und individueller gesteuert werden. Das macht den Einsatz der Energie Druckluft transparent, energieeffizient und flexibel. Beko Technologies liefert dafür mit moderner Sensorik, die kontinuierlich Daten über Verbrauch und Qualität der Druckluft zur Verfügung stellt, eine wichtige Voraussetzung. Rainer Stützel, Pressesprecher und Manager CI/CSR, Beko Technologies GmbH, Neuss 40 Der Betriebsleiter 4/2015

SPECIAL I DRUCKLUFTTECHNIK ... Bewährte Messtechnik für Druckluft und Gase... Mit der Erfahrung im Bau von Drehkolbengebläsen seit 1868 und Schraubenverdichtern seit 1943 setzt Aerzen immer neue Maßstäbe mit Qualität und Innovationen bei zweiwel ligen Drehkolbenmaschinen. Aerzen zählt damit zu den Pionieren in der Kompressorentechnik und ist heute einer der weltweit führenden Her steller. Auf der diesjährigen Comvac zeigt Aerzen sein umfangreiches Portfolio der Baureihen Delta Screw, Delta Blower und Delta Hybrid. Zudem werden auch nologien für den Unter- und Hochdruck- Techbereich vorgestellt. Aerzen Produkte stehen seit jeher für Energieeffizienz und ressourcenschonende Verfahren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Stephan Brand, Leitung Marketing, Aerzener Maschinenfabrik GmbH, Aerzen • für anspruchsvolle Industrieanwendungen • ATEX-Zulassung • DVGW-Zulassung • Modbus-Schnittstelle VA 500/520 Serie • Nachfolger der erfolgreichen Serie VA 400/420 • Größeres Display zeigt m³/h und m³ an • Modbus-Schnittstelle Volumenstromsensoren Druckluftqualität • Restöl- und Partikelmessung nach ISO 8573-1 Die ComVac ist als Leitmesse die wichtigste Bühne für Innovationen rund um die Themen Druckluft- und Vakuumtechnik. Der komplette Markt wird abgebildet – Aussteller und Fachpublikum sind international. Boge ist mittlerweile seit 68 Jahren als Aussteller auf der Hannover Messe dabei. Wir werden in diesem Jahr zahlreiche Neuentwicklungen für energieeffiziente, intelligente und langlebige Druckluft systeme präsentieren. So haben wir einen kompletten Relaunch unserer Standardprodukte durchgeführt und diese unter anderem mit einer Baureihe von Stickstoff- und Sauerstoffgeneratoren um ein Geschäftsfeld erweitert. Intelligente Lösungen, die die Kommunikation und Interaktion zwischen Mensch und Maschine im Zeitalter von Industrie 4.0 neu gestalten, stehen außerdem im Fokus des Boge Messeauftritts. Als besonderes Highlight wird Boge in diesem Jahr eine für die Druckluftbranche wegweisende neue Technologie vorstellen. Matthias Eichler, Head of Branding and Marketing Services, Boge Kompressoren, Bielefeld Leckage • Leckageortung aus mehreren Metern Entfernung mit dem LD 400 CS INSTRUMENTS GMBH auf der Hannover-Messe ComVac vom 13.04.-17.04.15 Halle: 26 Stand: E53 info@cs-instruments.com www.cs-instruments.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.