Aufrufe
vor 11 Monaten

Der Betriebsleiter 4/2015

Der Betriebsleiter 4/2015

Elektrisch Clinchen

Elektrisch Clinchen Zange mit Servokompaktantrieb zum Durchsetzfügen von Stahl- und Aluminiumblechen. Elektro-Clinchzange TÜNKERS ® GmbH • Am Rosenkothen 4-12 • 40880 Ratingen www.tuenkers.de • info@tuenkers.de Weitere Informationen: 9.tuenkers.com Doppelseitiges Klebeband stellt dauerhafte Verbindungen sicher Mit einem 100 % geschlossenzelligen Acrylatklebstoff sorgt das doppelseitige Hochleistungsklebeband 3M VHB RP im Innen- wie Außenbereich für dauerhaft starke Verbindungen. Einsetzbar ist das graue Klebeband u. a. im Spezialfahrzeugbau. Hier werden einzelne Bauteile, deren Oberflächen nicht durch Bohrungen oder Nieten beschädigt werden sollen, problemlos und schnell befestigt. Neben einer effizienten Einsparung von Zeit und dem Erhalt einer intakten Oberfläche wird durch die Klebung außerdem Gewicht reduziert. Auch in der Metallindustrie werden die Vorteile des Klebens mit VHB RP deutlich. Unbeschädigte Oberflächen bieten im Gegensatz zu Oberflächen mit mechanischen Befestigungen z. B. keine Angriffsfläche für Korrosion. Je nach Verschmutzung der Oberfläche ist zunächst eine gründliche Reinigung notwendig, um eine optimale und lang anhaltende Verbindung zu erzielen. Ist dies geschehen, empfiehlt sich eine Aufbringung des Klebebands ohne Lufteinschlüsse: Mit dem entsprechenden Zubehör, z. B. einem Rakel oder Andruckroller, wird Druck aufgebaut, um eine gute Haftung zu erzielen. Nach dem Entfernen der Schutzabdeckung muss der Fügepartner ebenfalls unter Druck ergänzt werden.Das neue Klebeband verfügt über eine Endklebkraft von bis zu 35 N/cm und ist in den Dicken 0,4, 0,6, 0,8, 1,1 und 1,6 mm erhältlich. www.3m-vhb.de Kollaborierende Roboterarme automatisieren beinahe alles ünkers.indd 1 06.03.2015 10:28:52 Mobile Roboter auch in dynamischen Umgebungen perfekt navigieren > Einfache Programmierung > Schnelles Einrichten > Flexibler Einsatz > Kollaborierend und sicher > Schnellste Amortisationszeit der Branche Erfahren Sie mehr und entdecken Sie, was Roboter für Sie tun können: universal-robots.com Hannover Messe 13.-17.04.15 Halle 17 Stand C26 Adept Technology hat mit Acuity eine neue Technologie für die Lokalisierung und die Navigation seiner mobilen, intelligenten und eigenständigen Lynx-Roboter entwickelt. Wie das Unter - nehmen mitteilt, steht hinter Acuity eine völlig neue, leistungsstarke Lokalisierungsfunktion, die eine Steuerung mobiler Adept Lynx-Roboter auch in einer extrem dynamischen Umgebung ermöglicht. Acuity ist für Kunden als Systemoption für den Einsatz in anspruchsvollsten Umgebungsbedingungen erhältlich. Standard Lynx-Systeme können bereits heute in Bereichen arbeiten, in denen sich die Umgebungsbedingungen um bis zu 80 Prozent verändern. Eine von Acuity genutzte, spezielle Technologie (overhead static cues) zur Lokalisierung des Roboters ermöglicht den Betrieb auch dort, wo die Umgebung insbesondere in der horizontalen Ebene noch weitaus dynamischer ist. Die Anwendungen reichen von laufenden Transportvorgängen in belebten Produktionsbetrieben über das Materialhandling in dynamischen Lagerhallen bis hin zum Betrieb in Einrichtungen mit großzügigen, offenen Flächen. www.adept.de 26 Der Betriebsleiter 4/2015 iversal-Robots.indd 1 06.03.2015 14:30:10

MONTAGE- UND HANDHABUNGSTECHNIK H+M Hubtechnik GmbH . Idsteiner Straße 81 . D-65232 Taunusstein Telefon: 06128/9522-0 . Fax: 06128/9522-44 . info@hymo.de . www.hymo.de H+M.indd 1 12.08.2014 07:37:58 Hymo_2013_05.indd 1 15.05.2013 08:59:58 Roboteranlage für das Handling von Blechformteilen Werkzeugwechsler für Roboter Mit einer Roboterzelle für das Handling von Blechformteilen zeigt die Indat Robotics GmbH einmal mehr, wie sich das Automatisieren von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren nicht nur schnell, sondern auch flexibel und wirtschaftlich gestalten lässt. Auf engstem Raum arbeiten zwei Industrieroboter Hand in Hand, um kürzestmögliche Taktzeiten beim Be- und Entladen einer Laserschneidmaschine zu realisieren. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Greifertechnologie. Mit Samthandschuhen werden die Bauteile angefasst, so dass trotz größerer Lagetoleranzen ein sicheres Handling ohne Beschädigung der Werkstücke ermöglicht wird. Zudem kann die Anlage verschiedene Bauteilgeometrien mit minimalen Rüstaufwand handhaben und problemlos an künftige Derivate angepasst werden. www.indat.net Walther-Präzision hat die Ausstattung seiner TOOLmaster- Werkzeugwechselsysteme auf Flexibilitäts- und Sicherheitsbedürfnisse ausgerichtet und sich mit der Entwicklung der Werkzeugwechsler-Steuerung Wasi 2 am höchstmöglichen Sicherheitsniveau orientiert. Mit dem Performance Level e erreicht das Wasi-2-System das Topniveau in der Klasse der Werkzeugwechsler und gewährleistet so einen sicheren Betrieb der Systeme in automatisierten Anlagen. Diese Sicherheitseigenschaften ergänzen die laut Herstellerangabe marktweit kürzesten Werkzeugwechselzeiten von ca. 2,5 s. Pro Roboter können dabei unterschiedlichste Anbauelemente zur Übertragung flüssiger oder gasförmiger Medien integriert werden. Mit bis zu 14 Werkzeugen wird so aus einem Roboter eine Universalmaschine für unterschiedlichste Aufgabenbereiche. Hannover Messe: Halle 20, Stand C19 www.walther-praezision.de ARBEITSSTÜHLE VON WERKSITZ EINE INVESTITION IN DIE GESUNDHEIT IHRER MITARBEITER Probieren Sie unseren Web-Konfigurator: www.werksitz.de/konfigurator Jetzt gratis testen! WERKSITZ GmbH W. Milewski Telefunkenstr. 9 | D-97475 Zeil am Main | info@werksitz.de Tel. +49 9524 8345-0 | Fax +49 9524 8345-19 WERKSITZ.indd 1 17.03.2015 09:31:53 Der Betriebsleiter 4/2015 27

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe