Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 3/2017

Der Betriebsleiter 3/2017

Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik bedarfsgerecht mieten Dräger bietet einen Mietservice für hochwertige Sicherheitstechnik an. Damit steht Unternehmen eine wirtschaftliche Alternative zur Anschaffung zusätzlicher Geräte zur Verfügung. Diese deckt auch Service-Leistungen wie Wartung und Kalibrierung ab. Um für einen Engpass gewappnet zu sein, schaffen sich viele Unternehmen eine ›stille Reserve‹ an Gasmesstechnik oder Schutzausrüstung an. Das ist jedoch nicht immer sinnvoll. Denn auch ein Gasmessgerät, das nur ein- oder zweimal im Jahr zum Einsatz kommt, muss regelmäßig gewartet und kalibriert werden. Zu den reinen Anschaffungskosten kommen also noch die laufenden Betriebskosten. Ein Mietmodell kann hier eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative sein. Der nach DIN ISO 9001/ DIN ISO 14001 sowie nach SCC/VCA zertifizierte Dräger-Rental-Service bietet drei verschiedene Vertragsarten an: Beim Basic-Paket erhält der Kunde sofort einsatzbereite Geräte. Rental Advanced übernimmt zusätzlich alle in der Laufzeit anfallenden Wartungs-, Kalibrierungs- und Instandsetzungsarbeiten in einer Dräger-Werkstatt. Rental Professional umfasst eine Rundumbetreuung beim Kunden vor Ort. Für jedes Paket gilt: Bezahlt wird nur für die Zeit, in der die Geräte tatsächlich benötigt werden. In den weltweiten Lagern des Dräger-Rental-Service befinden sich mehr als 65 000 Mietprodukte. Kunden finden im Dräger-Onlineshop für Mietgeräte www.rentalshop.draeger.com hochwertige Sicherheitsausrüstung für ihren individuellen Bedarf – von der Atemschutzmaske bis zum Gasmessgerät. www.draeger.com Wir laden Sie ein: Hannover Messe 08.-12.04.2013 Halle/Stand 27 F85 Füllstand Spezialgerüste für’s Produktionsumfeld Helios.indd 1 26.03.2008 Altbewährtes hat ausgedient. Jetzt: Ultraschall-Grenzschalter von AFRISO! USG 20 www.afriso.de/usg Molchfähig: Frontbündiger Einbau ohne Störkonturen für beste Reinigungsergebnisse Integrierbar, selbst bei kleinen Rohrquerschnitten Unterschiedliche Prozessanschlüsse für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: G½, G¾, G1, Einschweißmufffe, Tri-Clamp, Milchrohr, VARIVENT, u.v.m. Non-invasive Messung durch Kunststoffbehälter oder -Rohrwände möglich Pumps & Valves (29.-30.03.) - Halle 5 Stand B 11 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gemeinhardt Gerüstbau, kompetenter Partner rund um Spezialgerüste, unterstützt Unternehmen mit innovativen Lösungen zur Vermeidung von Produktionsausfällen. Dabei gehören insbesondere Industrie- und Deckengerüste sowie Staub- und Schallschutzwände zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Die Spezialgerüste lassen sich im Produktionsumfeld vielseitig einsetzen: Gleichermaßen schnell wie sicher errichtete Industriegerüste können wertvolle Dienste leisten, um Reparaturen durchzuführen sowie Schäden und Betriebsausfälle gering zu halten. Aber auch bei Wartungsarbeiten sowie der Reparatur von großen Maschinen und Anlagen bieten sie sich an. Außerdem kann mit ihnen eine zusätzliche Fläche geschaffen werden, die beispielsweise als Lageroder Arbeitsfläche genutzt wird. Bei Arbeiten in einer Höhe von zwei Metern oder mehr ist der Einsatz eines Gerüstes vorgeschrieben. So lassen sich besonders Deckenflächen mit einem speziellen Gerüst sicher und bequem bearbeiten. Damit können aber auch Maschinen, Produktionsanlagen usw. überbaut werden, wodurch unter dem fertiggestellten Gerüst weitergearbeitet werden kann. Die Anwendungsbereiche umfassen u. a. die Wartung, Inspektion und Reparatur von Oberleitungen sowie die Anbringung von Lärmschutz an Decken. Darüber hinaus bieten sich Spezialgerüste für Staubschutzwände oder temporäre Schallschutzwände an, die am Gerüstbau errichtet werden. www.spezialgeruestbau.de 28 Der Betriebsleiter 3/2017 AFRISO.indd 1 02.02.2017 09:18:20

BETRIEBSTECHNIK Griffe aus Bio-Kunststoff Mit den neuen Nature-Grip-Bedienteilen stellt das Heinrich Kipp Werk eine umweltschonende Alternative zur bestehenden Produktpalette vor. Zur Herstellung der Griffstücke verwendet der Anbieter ausschließlich nachwachsende Rohstoffe. Alle Bedienteile, die aus dem biopolymeren Werkstoff gefertigt werden, verfügen über die bewährte Funktionsweise und eine gute mechanische Festigkeit mit mindestens zweifacher Sicherheit. Der verwendete Bio-Kunststoff ist eine umweltschonende Alternative zu ölbasierenden Kunstoffen und gewährleistet eine Unabhängigkeit von fossilen Ressourcen. Die verwendeten Holzfasern stammen laut Anbieter zu 100 % aus nachhaltig bewirtschafteten, deutschen Wäldern und sind PEFC-zertifiziert. Alle Griffstücke sind vollständig recyclebar und gut beständig gegen starke Säuren und Laugen. Erhältlich sind die Bedienteile entweder in schwarzgrau oder in einem Anzeige speziellen Holzdesign mit sichtbaren Holzfasern. Die Nature-Grip-Produktlinie ist Bestandteil des neuen Kipp-Katalogs Bedienteile I Normelemente, der auf der Homepage des Anbieters kostenfrei angefordert werden kann. Innovative Software Solutions www.kippwerk.de Klimaneutrale Betriebsreinigung In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner bietet Kärcher Anwendern seiner Scheuersaugmaschinen an, die bei der Nutzung anfallenden CO 2 -Emmissionen auszugleichen. Dazu wird der jährliche CO 2 -Ausstoß der Flotte anhand ihrer Größe, der Modelle und der durchschnittlichen Nutzung ermittelt. Je Tonne CO 2 wird ein festgesetzter Geldbetrag in ein international zertifiziertes Klimaschutzprojekt investiert, das Treibhausgasemissionen einspart. Die klimaneutrale Reinigung zahlt bei Anwendern auf interne Nachhaltigkeitsziele ein und kann sich im Hinblick auf steigende Anforderungen an den Umweltschutz positiv bei Ausschreibungen auswirken. Kärcher wickelt gemeinsam mit ClimatePartner alle notwendigen Schritte für den Anwender ab. Dieser kann anhand einer Identifikationsnummer online nachvollziehen, wie viel CO 2 bereits ausgeglichen wurde. Die Klimaneutralität wird über eine Urkunde bestätigt und auf den Scheuersaugmaschinen mit einem Aufkleber kenntlich gemacht. Zur Wahl stehen zwei international ausgezeichnete Projekte: Wasseraufbereitung in Kenia oder Energiegewinnung dank Wasserkraft in Indonesien. Die klimaneutrale Reinigung ist bereits für fast alle Kärcher-Scheuersaugmaschinen möglich. www.kaercher.com ZNT.indd 1 13.02.2015 13:18:47 Photo: Station Berlin © Sebastian Greuner CLEAN IS QUALITY. ARA 85ıBM 120 ^ Saugbreite: 980 mm ^ Arbeitsbreite: 850 mm ^ Frischwasservolumen: 120 l ^ LED-Leuchten für mehr Sicherheit im Betrieb www.columbus-clean.com

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.