Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 3/2017

Der Betriebsleiter 3/2017

INTRALOGISTIK

INTRALOGISTIK Reinigungsfelder gegen Schmutz an Reifen, Rädern und Schuhen Profilgate säubert die Laufflächen von Reifen, Rädern und Schuhen. Die markant blauen Reinigungsfelder fangen bis zu 90 Prozent des anhaftenden Schmutzes ab. Das geschieht rein mechanisch, beispielsweise beim Überfahren mit einem Flurförderzeug oder beim Darübergehen. Der Hersteller, die Heute Maschinenfabrik, präsentiert auf der LogiMAT 2017 zwei neue Einsatzmöglichkeiten. Ab sofort lässt sich das patentierte System auch in Verladebrücken und Hubtischen integrieren. Das macht Sinn, denn Profilgate entfaltet gerade in Zufahrtsschleusen und Eingangszonen seine ganze Schlagkraft. Der Aussteller lädt Messebesucher ein, die vom Fraunhofer IPA Institut attestierte Wirkungsweise selbst zu prüfen. Der Solinger Mittelständler zeigt drei Varianten des umfassenden Produktprogramms in Stuttgart. Das Modell b55 smooth empfiehlt sich bei breiten Reifen, Rädern und Rollen; bei der st55 handelt es sich um das bewährte Pendant für schmale Rollen und Räder; die Gitterroste des Typs k55 schließlich bestehen nicht aus Stahl bzw. Edelstahl, sondern aus lebensmittelechtem Kunststoff. LogiMAT: Halle 1, Stand G57 www.profilgate.de Logistikabläufe auf die Anforderungen von Losgröße 1 vorbereiten Wie Unternehmen ihre Logistikabläufe auf die Anforderungen von Losgröße 1 vorbereiten, zeigt Unitechnik anhand seiner Lösungen auf der LogiMAT. Der Systemintegrator kennt die intralogistischen und informationstechnischen Herausforderungen aus einer Vielzahl von Projekten für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Die Produktion und Distribution von Kleinstserien und individuellen Bestellungen erfordern eine stärkere Flexibilisierung intralogistischer Abläufe. Die Fördertechnik muss darauf ausgelegt sein, viele Lagerbewegungen in kurzer Zeit zu bewältigen und veränderte Bedarfe in Produktion und Versand schnell zu bedienen. Dies ermöglichen etwa Shuttles und fahrerlose Transportsysteme (FTS), die individuell skalierbar und vielseitig einsetzbar sind. Auch die informationstechnischen Auswirkungen von Losgröße 1 beleuchtet Unitechnik am Messestand. Der Systemintegrator hat mit dem Lagerverwaltungssystem UniWare und dem Fertigungsleitrechner UniCAM zwei leistungsstarke Softwareprodukte zur Lager- und Produktionssteuerung in seinem Portfolio. Die Lösungen ermöglichen einen durchgängigen Informationsfluss in Logistik und Produktion. Anwender behalten jederzeit im Blick, wo sich ein Artikel gerade befindet und können die Stammdaten an jeder Arbeitsstation abrufen. Vor allem in der Fertigung und Distribution von Einzelteilen ist dies essentiell. LogiMAT: Halle 1, Stand G21 www.unitechnik.com SCHWENKKRANE für maximale Produktivität Weltweit größte Auswahl an Schwenkkranen Tragfähigkeiten von 125 kg bis 63.000 kg Individuelle Kundenlösungen www.vettercranes.com Wendige Aufsitzreinigungsmaschine und leistungsstarke Industriesauger Mit 850 mm Arbeitsbreite, 120 Liter Tankvolumen empfiehlt sich der neue Reinigungsautomat ARA 85|BM 120 für effizientes Reinigen mittelgroßer Flächen. Einmal mit Frischwasser befüllt, lassen sich mit einer Tankfüllung rund 3600 m² ohne Unterbrechung reinigen. Als weitere Pluspunkte des neue, wendigen Aufsitzers nennt der Hersteller das adaptive Bürstsystem für vollen Druck auch auf unebenen Böden, das bequeme und hygienische Wechseln von Bürsten und Treibteller auf Knopfdruck sowie die LED-Frontleuchten für gute Sicht auf das Arbeitsumfeld. Wer noch wirtschaftlicher arbeiten und gleichzeitig Umwelt und Ressourcen schonen möchte, wählt den Columbus-Aufsitzer mit optionaler elektronischer Wasser- und Chemiedosierung. Der Anbieter hat außerdem auch leistungsstarke Industriesauger im Portfolio, die Lösungen für nahezu jede Anwendung in jedem Industriezweig bieten. Die Industriesauger gewährleisten Sicherheit und Einhaltung von Reinigungsstandards auch in den anspruchsvollsten Umgebungen. Alle Sauger zeichnen sich durch eine robuste und stabile Bauweise mit Gehäusen aus verzinktem Stahl aus und sind für extreme Anforderungen ausgelegt. Sie können für das Absaugen feiner, gefährlicher Stäube sowie für feste Materialien wie Späne konfiguriert werden. LogiMAT: Halle 8, Stand D41 www.columbus-clean.com 18 Der Betriebsleiter 3/2017 Vetter.indd 1 17.02.2017 08:50:22

INTRALOGISTIK Mobile Verladerampe mit Vorderachse zur 3-Seiten-Verladung Brandschutzlager F90 mit aktueller DIBt-Zulassung Mit der mobilen Verladerampe BKV1013 von Butt lassen sich mehrere Lkw oder Container gleichzeitig be- und entladen. Die Verladerampe mit einer Traglast von 10 t wird mittels mechanischer Winde von der letzten Einsatzhöhe auf die neue Verladehöhe gebracht. Sie wird an den Lkw/Containern in Stellung gebracht oder die Lkw rangieren rückwärts an die Rampe. Die mit Gasdruckfeder unterstützten Überfahrlippen werden auf den Boden des Lkw/Containers umgelegt. Im nächsten Schritt wird die Rampe mit Sicherheitsketten und Bremskeil gesichert. Nach Beendigung des Be- bzw. Entladevorgangs wird der Sicherheitsketten-Schnellverschluss gelöst und die Überfahrlippen in Neutralstellung gebracht. So ist die Rampe bereit für den nächsten Ladevorgang. Durch eine verbreiterte Plattform und die zusätzlich nach links und rechts ragenden Überfahrlippen können gleichzeitig drei Fahrzeuge be- oder entladen werden oder es kann von einem Fahrzeug in ein weiteres Fahrzeug direkt umgeladen werden. Zum Verfahren ist die Rampe mit einer kardanisch aufgehängten Gabelklammer versehen. Der gesamte Ladevorgang kann von nur einer Person schnell und sicher erledigt werden. Änderungen hinsichtlich Abmessungen oder Traglast der Rampe sind individuell möglich. www.butt.de Das DIBt hat Anfang 2016 für das Zulassungsverfahren der Brandschutzcontainer aus Stahl neue Zulassungskriterien beschlossen. Protecto ist es gelungen, die frisch geforderten Nachweise durch ausführliche Brandkammertests vollständig zu erbringen und für die begehbaren Brandschutzcontainer die DIBt-Zulassung Z-38.5-289 zu erhalten. Protecto- Brandschutzlager des Typs BLS F90 sind jetzt behördlich attestiert und bieten dem Anwender maximale Sicherheit. Brandschutzlager des Typs BLS F90 werden mit Lagerflächen von 1 bis 31 m² betriebsfertig geliefert. Jedes Lager bietet 90 Minuten Brandschutz von innen und außen und bildet einen in sich geschlossenen Brandabschnitt. Die Brandschutzlager sind mit einer WHG-zugelassenen 5 mm starken Auffangwanne ausgestattet. Der Container kann im Freien ebenso wie als brandschutztechnisch abgetrennter Bereich im Innenraum aufgestellt werden. Neben der Gewissheit, ein sicherheitstechnisch aktuelles Produkt erworben zu haben, genießen Protecto-Kunden nun außerdem den Vorteil, ihre Bauvorhaben mit kürzeren Planungszeiten realisieren zu können, denn die gültige DIBt-Zulassung sorgt für eine allgemeine Anerkennung durch die bauaufsichtlichen Behörden und die Sachversicherer. LogiMAT: Halle 1, Stand OG54 www.protecto.de SMARTER PRODUCT USABILITY SMART IST, WENN IHRE DATEN- LICHTSCHRANKE AUCH AUS DER FERNE DIAGNOSEDATEN LIEFERT! Die optische Datenübertragungs-Lichtschranke DDLS 508i ermöglicht eine kontaktlose und verschleißfreie Übertragung von Daten über bis zu 200 m in 100Mbit/s realtime und bietet erstmals die Möglichkeit der Ferndiagnose über einen integrierten Webserver. WELTNEUHEIT Martin Tippmann, Product Management – Product Center Measuring Sensors www.leuze.de LogiMAT, Halle 5, Stand F51

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.