Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 11-12/2016

Der Betriebsleiter 11-12/2016

Klein anfangen, groß

Klein anfangen, groß rauskommen Eine Maschine, die mit Ihrem Erfolg mitwächst? Das gab es noch nie! Steigen Sie mit der Stanzmaschine TruPunch 1000 risikoarm in die industrielle Blechbearbeitung ein. Sobald Sie bereit sind, rüsten Sie einfach auf. Mit der Stanz-Laser-Maschine TruMatic 1000 fiber erobern Sie ein riesiges Auftragsspektrum. Automatisiert wirft Ihre Maschine noch mehr Profit ab – nutzen Sie clevere Lösungen zum Be- und Entladen und zur Teilesortierung. Wann kommen Sie groß raus? www.trumpf.info/p4mbrf Stanzmaschine TruPunch 1000 Stanz-Laser-Maschine TruMatic 1000 fiber Stanz- oder Stanz-Laser-Maschine automatisiert

EDITORIAL Cyber-Kriminalität auf dem Vormarsch LED-BELEUCHTUNG AM MONTAGE- ARBEITSPLATZ. Mit einem gezielten Angriff verschafften sich Cyber-Kriminelle Zugriff auf das Produktionsnetz eines Stahlwerks in Deutschland und legten den Hochofen lahm. Dieser beunruhigende Vorfall, den das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bekannt machte, steht stellvertretend für die neuen Ausprägungen der Cyber-Kriminalität in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0. Die Digitalisierung senkt Hürden und vereinfacht Prozesse für Verbraucher und Unternehmen – leider aber auch für Kriminelle. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind häufige Ziele. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom bei 504 Unternehmen des produzierenden Gewerbes belegt das erschreckende Ausmaß: Danach sind zwei von drei Industrieunternehmen (69 Prozent) in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Datendiebstahl, Wirtschaftsspionage oder Sabotage geworden. Der Schaden beläuft sich für die deutsche Industrie laut Bitkom auf rund 22,4 Milliarden Euro pro Jahr. So ist es auch nicht verwunderlich, dass fast 90 Prozent der Entscheider aus Politik und Wirtschaft IT-Sicherheit im aktuellen Cyber Security Report der Deutschen Telekom als die größte Herausforderung für die flächendeckende Umsetzung von Industrie 4.0 sehen. Denn auch wenn durch Cyber-Attacken nicht immer gleich das Worst-case-Szenario eines Black-outs oder Anlagenstillstands herbeigeführt wird, auch Know-how- und Imageverluste können für Unternehmen schon Schaden genug bringen. Wirtschaft und Behörden stehen vor der Herausforderung, der Computerkriminalität Einhalt zu gebieten. Fest steht: Unternehmen müssen wachsam sein und technische und organistorische Maßnahmen ergreifen, um sicher in der digitalen Welt zu agieren. Doch trotz aller Risiken muss der Weg in Richtung Industrie 4.0 weiter beschritten werden, um auch in Zukunft im internationalen Geschäftsumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben. Martina Laun Redakteurin m.laun@vfmz.de Nürnberg 22.–24.11.2016 Halle 8, Stand 406 Die Beleuchtungsqualität am Montage-Arbeitsplatz spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Gesundheit der Mitarbeiter, deren Sicherheit und Produktivität geht. Die LED-Leuchtenfamilie TAMETO bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine optimale und gleichzeitig effiziente Beleuchtung am Systemarbeitsplatz. Herbert Waldmann GmbH & Co.KG sales.germany@waldmann.com www.waldmann.com/montage

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.