Aufrufe
vor 13 Monaten

Der Betriebsleiter 1-2/2017

Der Betriebsleiter 1-2/2017

INTRALOGISTIK Neue

INTRALOGISTIK Neue Auffangwannen für wassergefährdende Flüssigkeiten Die Stahl-Auffangwannen von Protecto sind ein vielseitig nutzbarer Schutz zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Gefahrstoffen. Die Lager- und Umwelttechniker von Protecto empfehlen Anwendern aktuell den Einsatz der neuen Auffangwanne mit der Typenbezeichnung GS2s. Auf dieser können bis zu zwei 1000-Liter-Behälter, z. B. IBC/KTC, gelagert werden, die einzeln stehend oder auf Euro-/Chemiepalette bis zu einem Meter breit sind. Aber auch die Unterbringung von Fässern und Kleingebinden ist möglich. Der herausnehmbare und feuerverzinkte Gitterrost ist für Traglasten bis 3700 kg ausgelegt. 100 mm Bodenfreiheit schützen vor Feuchtigkeit von unten und ermög - lichen eine allseitige Unterfahrbarkeit. Soll zusätzlich zur Lagerung die Auffangwanne auch für Abfüllarbeiten oder als Dosierstation dienen, empfehlen die Spezialisten für Gefahrstofflagerung die herkömmliche Ausführung der GS2, für die eine Abfüllfläche und Abfüllblöcke passgerecht als Zubehör erhältlich sind. Die geprüften Auffangwannen sind lackiert oder verzinkt in einer bewährten Stahlqualität mit 3 mm Wandstärke erhältlich. Zum Schutz gegen aggressive Lagermedien wie Säuren und Laugen steht optional eine beständige Yxolit-CR-Beschichtung zur Verfügung www.protecto.de SCHWENKKRANE bringen Schweres in Bewegung Weltweit größte Auswahl an Schwenkkranen Tragfähigkeiten von 125 kg bis 63.000 kg Individuelle Kundenlösungen Be- und Entladeband mit integrierter Scherenbahn Müssen in Produktionsbetrieben Pakete oder Kartons aus einem Container entladen und/ oder in einem Lagerraum verstaut werden, bietet Gura Fördertechnik mit dem Be- und Entladeband mit integrierter Scherenbahn eine leicht zu handhabende Lösung. Einfach manuell auf die gewünschte Höhe einstellen, die Scherenbahn ausziehen und anpassen, Strom anschließen und schon kann der mühelose Be- und Entladevorgang beginnen. Bei einer reinen Entladetätigkeit kann auf den Antrieb verzichtet werden. Nach Gebrauch kann das Gura Beund Entladeband schnell zusammen geschoben werden und am dafür vorgesehen Abstellplatz verstaut werden. www.gura.de Katalog 2017: Transportgeräte im Überblick Kompakt und übersichtlich präsentiert sich der Fetra Katalog 2017. Vom Kommissionierwagen im Baukastensystem über Niederflur-Palettenfahrgestelle im Routenzug bis hin zu intelligentem Zubehör z. B. für Muldenkipper hat der Transportgerätehersteller sein Programm um zahlreiche Innovationen erweitert. Auf 164 Seiten zeigt Fetra über 1100 bewährte und neue Produkte im Überblick, ansprechend bebildert und mit allen technischen Daten versehen. Mit der Abbildung von QR-Codes wird im Katalog auf Bedienerfreundlichkeit gesetzt. Damit gelangen Nutzer schnell und bequem zu Anwendungsvideos. www.fetra.de Typen-und Maschinenschilderserie für normgerechte Kennzeichnung www.vettercranes.com Etimark, der Spezialist für anspruchsvolle Kennzeichnungslösungen, bietet mit der neuen Serie durafact hochwertige Maschinen- und Typenschilder, die eine dauerhafte und sichere Produkt- und Maschinenkennzeichnung ermöglichen. Ein modernes digitales Druckverfahren ermöglicht die Produktion in hervorragender Qualität bei gleichzeitig hoher Individualisierung. Bereits ab einem Stück kann die Beschilderung individuell in vielen Farben und Gestaltungsmöglichkeiten erstellt werden. Die Bedruckungen werden auf hochwertige Materialien wie Aluminium, Edelstahl oder Polyester aufgebracht. So entstehen robuste, gut lesbare Typen- und Maschinenschilder, die geltende EU-Richtlinien erfüllen. www.etimark.de 30 Der Betriebsleiter 1-2/2017 Vetter.indd 1 26.01.2017 15:15:52

Schienengebundene Verfahrwagen mit neuem Energiekonzept Die neuen Demag-Komponenten mit Batterietechnik ermöglichen den Transport von schweren Lasten ohne externe Energiezuführung und -versorgung. Damit wird die Voraussetzung für ein flexibles Schwerlasthandling geschaffen. Am Anfang stand die Anforderung eines Kunden. Gewünscht war ein Verfahrwagen für Lasten bis 40 Tonnen, der in erster Linie schienengebunden in einer Halle verfährt, aber auch aus der Halle herausfahren kann und dabei die Schienen des Werkszugverkehrs quert. Dieses Einsatzprofil erforderte ein neues Konzept für die Energieversorgung: Der Strom muss „an Bord“ sein. Mit batteriebetriebenen Förder- und Hebezeugen haben die Demag-Ingenieure Erfahrung und entwickelten für Industrieeinsätze die Komponenten für den Batteriewagen, der nun erstmals vorgestellt wird. Die Grundkonstruktion des autarken Verfahrwagens ist bekannt und bewährt. Das Fahrwerk besteht aus vier Fahreinheiten aus dem Demag-Systembaukasten mit den DRS-Radblöcken und integrierter Antriebseinheit sowie der zugehörigen Steuerung. Diese aufeinander abgestimmten Komponenten werden vom Anwender in den Stahlbau einer kompakten, aber extrem stabilen Grundeinheit integriert. Sie nimmt die Last auf und verfährt sie zum Zielort. Dieses Konzept ermöglicht nicht nur das Queren von Schienen, sondern auch eine insgesamt höhere Flexibilität, weil beim Planen der Fahrwege nicht auf feste Leitungen Rücksicht genommen werden muss. Die Investitionskosten sind gering, weil es sich auch bei den Batterien um Standard-Industriekomponenten handelt und die Leitungsquerschnitte gering bleiben können, da die Leitungen der Leistungseinheit ausschließlich für Drehstrom ausgelegt sein müssen. www.demagcranes.de BAUREIHE FMA zum Heben für Transportwagen www.flexlift.de PE-Auffangwanne mit doppelter Lagerfläche Vielfältige Detail-Verbesserungen bei seinen Auffangwannen vom Typ PolySafe Euroline meldet Denios. Die neue Version basiert auf der langjährig erprobten, gleichnamigen Auffangwanne, die bisher nur Platz für zwei Fässer bot. Die kompaktere, nun flachere Ausführung der neuen PolySafe Euroline ermöglicht die komfortable Lagerung von bis zu vier 200-Liter-Fässern oder Kleingebinden. Die optimierte Konstruktion ist stoß- und schlagfest und leitet einwirkende Kräfte direkt in den Boden ab. Chemiepaletten können direkt auf der Wanne abgestellt werden, zusätzlich sind Gitterroste als Lagerebene erhältlich. Dank der serienmäßig gefertigten Aussparungen können die Bestückung und der Transport leicht mit Gabelstaplern erfolgen. Die Auffangwanne besteht aus Polyethylen und ist absolut flüssigkeitsdicht, da sie nahtlos im Spritzgussverfahren gefertigt wird. Gleichzeitig ist sie absolut korrosionsfrei, weist eine hohe Beständigkeit gegen Öle, Säuren, Laugen und andere aggressive Stoffe auf und ist leicht zu reinigen. Als praktisches Zubehör erweist sich der Gitterrost-Heber zum ergonomischen und sicheren Anheben von Gitterrost-Stellflächen auf Auffangwannen, der separat erhältlich ist. www.denios.de REINIGUNGS- SPEZIALISTEN Flexlift.indd 1 17.11.2016 11:07:51 51 BF 68 PREMIUM LINE DER STARKE HELFER IN DERPRODUKTION CT 230 SWEEP PROFESSIONALLINE FÜR LAGER-UND HALLENREINIGUNG • Optimale Kombination aus Kehrund Nassscheuersaugen • Self-Leveling-System • Anti-Schock-Rahmen • Korpus aus stoßfestem Polyethylen MADE IN ITALY • In Manufakturarbeit hergestellt • TÜV geprüft: Einzigartig mit GWS-System • ACX-Steuerung • Kippbarer Tank MADE IN GERMANY IPC GANSOW Seit mehr als 40 Jahren ist Gansow der Bodenreinigungsspezialist in Deutschland mit der größten Produktpalette an Scheuersaugmaschinen. IP Gansow GmbH Ein Unternehmen der IPC Group, Italien Dreher Straße 9 D-59425 Unna Infoline: 0 18 01 /426769 www.gansow.de Der Betriebsleiter 1-2/2017 31 IP-Gansow.indd 1 26.01.2017 15:10:53

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe